Geld abheben auf Haiti


Gebührenfrei Geld abheben auf Haiti1700 Kilometer lang erstreckt sich die Karibikküste auf Haiti, Kokospalmen umsäumen strahlend weiße Sandstrände. Haiti wurde bereits 1492 von Columbus entdeckt und ist durch das tropische Klima vor allem für Kreuzfahrten eine beliebte Anlaufstelle. Cap Haitienne ist auch heute noch ein Touristenmagnet, hier soll angeblich das Schiffswrack von Columbus, die Santa Maria, liegen.

Das Markenzeichen von Haitis Nordküste sind ihre intensiv grüne Landschaften. Berühmt ist auch die Hauptstadt Port-au-Prince, sie beherbergt noch die Anfänge der Kolonialzeit. Hier lassen sich unterschiedliche Baustile besichtigen und man fühlt sich dort für eine Weile in eine andere Zeit zurückversetzt. Eine Aussicht über die Insel der besonderen Art erhält man auf der längsten Seilrutsche der Welt: 800 Meter führt die Zip Line vom Aussichtsberg hinunter zum Drachenatemfelsen. Mit bis zu 80 km/h kann man über die Landschaft gleiten, ein Adrenalinschub, den man so schnell nicht vergisst.

Um all diese Highlights auf der Insel nicht nur erkunden und erleben, sondern auch bezahlen zu können, sollte man ausreichend darüber informiert sein, wo sich auf Haiti Möglichkeiten zum Geld abheben befinden. Nähere Informationen rund ums Thema Geld abheben auf Haiti kann man im nachfolgenden Beitrag erfahren.

 

Haitianische Gourde (HTG) – die Landeswährung

Auf Haiti ist die Landeswährung und somit offizielles Zahlungsmittel der Haitianische Gourde, unterteilt in 100 Centimes. Die Landeswährung ist in Münzen und Banknoten erhältlich, wie aus der nachfolgenden Tabelle zu entnehmen:

Münzen: 5, 10, 20, 50 Centimes sowie 1, 5 Haitianische Gourde
Scheine: 1, 2, 5, 10, 50, 100, 250, 500 Haitianische Gourde

Sowohl die Einfuhr als auch Ausfuhr der Landes- und Fremdwährung ist unbeschränkt. Beträge über 200.000 Haitianischen Gourdes unterliegen einer Deklarationspflicht.

 

Geld wechseln auf Haiti

Es ist nicht notwendig, bereits vor Reisebeginn die Landeswährung umzutauschen. Vorteilhaft ist, für den Geldwechsel vor Ort vorwiegend US-Dollar in der Reisekasse zu bevorraten. Dabei sollte man auf ausgewogene Stückelung achten. Umtauschmöglichkeiten bieten sich auf Haiti in Banken, Supermärkten und privaten Wechselstuben an. Um einen Kursverlust bei einem Rücktausch zu vermeiden, empfiehlt sich ausschließlich der Umtausch der realistisch benötigten Bargeldmenge.

Banken, in denen man auf Haiti Geld abheben kann, haben in der Regel von montags bis samstags von 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet. Auch auf der Straße bietet sich oftmals die Gelegenheit zum Geldumtausch.Wer hiervon Gebrauch machen möchte, sollte nur kleine Beträge umtauschen und vor allem ein gewisses Maß an Vorsicht walten lassen.

 

Reiseschecks einlösen auf Haiti

Obwohl Reiseschecks weltweit rückläufig sind, werden sie auf Haiti – vor allem in Banken – weiterhin akzeptiert. Um Probleme bei der Ausstellung der Reiseschecks zu vermeiden, sollten diese auf US-Dollar ausgestellt sein. Ein ausgewogener Mix der Zahlungsmittel in der Reisekasse ist bei einer Reise nach Haiti empfehlenswert. Bargeld, EC-Karte und mindestens eine Kreditkarte helfen dabei, um in allen Situationen liquide zu bleiben.

 

Bargeldlose Bezahlung auf Haiti

Bargeldlose Bezahlung ist auf Haiti nicht weit verbreitet. In der Hauptstadt Port-au-Prince werden Visa, Mastercard und American Express hauptsächlich in größeren Hotels und Restaurants akzeptiert. Wenige Supermärkte bieten die Option der bargeldlosen Zahlung.

Bei der Nutzung der Kreditkarte als Zahlungsmittel berechnet das heimische Kreditkarteninstitut hierfür ein Auslandseinsatzentgelt. Dieses liegt je nach Kreditkarteninstitut zwischen 1 und 4 Prozent. Vorteilhaft ist es, bei einer Reise nach Haiti die Kreditkarte eher zum Geld abheben für Barzahlungen zu verwenden, da auf Haiti generell die Zahlung mit Bargeld bevorzugt wird und auf diese Weise außerdem die Gebühr für den Auslandseinsatz bei bargeldlosen Zahlungen umgangen werden kann. Mit der entsprechenden kostenlosen Kreditkarte ist es also durchaus möglich, gebührenfrei Geld abzuheben auf Haiti.

Geld abheben auf Haiti per EC-Karte

In der Hauptstadt Haitis und auch in einigen Provinzstädten stehen einige Geldautomaten zur Verfügung. Darauf verlassen sollte man sich aber nicht. Die wenigen Geldautomaten funktionieren aber nicht immer zuverlässig und nicht alle davon akzeptieren die EC-Karte zum Zweck des Geldabhebens. Bitte unbedingt berücksichtigen: Die EC-Karte muss ein Maestro- oder Cirrus-Zeichen enthalten, V-Pay-Karten hingegen funktionieren generell außerhalb Europas nicht. Als gute Alternative bietet sich eine Kreditkarte an, sie garantiert mehr Flexibilität beim Geld abheben auf Haiti. Beim Geld abheben mit der EC-Karte berechnet die Hausbank ein Auslandseinsatzentgelt. Dieses wird pro Abhebung fällig und liegt meistens zwischen 5 und 10 Euro. Auch aus diesem Grund ist die Verwendung einer Kreditkarte günstiger und vor allem zuverlässiger. Weitere Informationen sind im nächsten Abschnitt zusammengefasst.

 

Geld abheben auf Haiti per Kreditkarte

Auf Haiti ist Geld abheben am Geldautomaten sowohl in der Hauptstadt als auch in einigen wenigen Provinzstädten möglich. Dort befinden sich Geldautomaten, die in der Regel aber nur Visa Karten akzeptierten. Die Funktionstüchtigkeit der Geldautomaten ist aber leider auf Haiti nicht immer gewährleistet. Umso wichtiger ist es deshalb, sich um eine rechtzeitige ausreichende Bargeldversorgung der Reisekasse zu kümmern. Ein wichtiger Aspekt beim Geld abheben auf Haiti ist, dass das Kreditkarteninstitut in der Regel ein Auslandseinsatzentgelt berechnet. Die Höhe dieses Auslandseinsatzentgelts bewegt sich zwischen 1 und 4 Prozent und ist abhängig vom abgeschlossenen Kreditkartenvertrag.

Vor einer Auslandsreise sollte der Kreditkartenanbieter unbedingt über den geplanten Auslandseinsatz der Karte informiert werden, da es sonst vorkommen kann, dass die Karte wegen Verdacht auf Kartenmissbrauch seitens des Anbieters aus Sicherheitsgründen gesperrt wird.

Es gibt eine deutlich vorteilhaftere Methode, während einer Reise nach Haiti gebührenfrei Geld abzuheben. Für diese Alternative benötigt man eine Kreditkarte der Banken, die im folgenden Link aufgeführt sind. Diese wenigen Online- und Direktbanken bieten eine kostenlose Kreditkarte an, mit der sich gebührenfrei weltweit Geld abheben lässt. Sollte es dennoch vorkommen, dass die Gebühren berechnet werden, kann man diese in der Regel von der Bank gegen Vorlage des Belegs zurückerstatten lassen.
 

 
Einen unkompliziert gestalteten Antrag hierfür erhält man im Internet, dieser kann auch online ausgefüllt werden. Für die Bearbeitungszeit des Antrages muss man aber bis zu zwei Wochen einkalkulieren. Die Kreditkarte wird nach Prüfung des Antrags zugesendet. An eine rechtzeitige Antragsstellung sollte man deshalb unbedingt denken, damit die Karte pünktlich vor Reisebeginn in den Händen gehalten werden kann.

Aufgrund der erwähnten Reihe von Vorteilen ist eine solche Reisekreditkarte nicht nur eine sinnvolle Ergänzung als Zahlungsmittel in der Reisekasse, sondern ist auch im Alltag an jedem Ort der Welt, ob zum Geld abheben im In– und Ausland oder für die problemfreie bargeldlose Bezahlung.

 

Sicherheit beim Geld abheben auf Haiti

Beim Aufsuchen eines Geldautomaten auf Haiti sollte man besondere Vorsicht walten lassen. Leider sind auch auf Haiti Geldautomaten oft Ziele von Raubüberfällen. Unbedingt sollte man die Automaten vor dem Geld abheben auf eventuell montierte Aufsätze am Kartenschlitz kontrollieren. Die verdeckte Eingabe der PIN sowie die getrennte Aufbewahrung von PIN und Karte sollten auch bei einer Reise nach Haiti selbstverständlich sein. Bei Verlust oder Diebstahl der Karte muss unmittelbar der Sperr-Notruf kontaktiert werden. Die betroffene Karte wird dann umgehend gesperrt und ist vor weiterem Missbrauch geschützt. Zur Nummer dieses Sperr-Notrufs gelangt man über den nachfolgenden Link. Unter Beachtung der notwendigen Sicherheitsmaßnahmen steht einem entspannten Urlaub auf Haiti nichts mehr im Wege.

 

 

 
Bewertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, bei 2 Stimmen.

Loading...Loading...

Infos teilen »Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone