Geld abheben auf Niue


Gebührenfrei Geld abheben auf NiueNiue liegt mitten in der Südsee und wird gerne auch als einsame Insel bezeichnet. 2400 Kilometer trennen die Koralleninsel von Neuseeland und rund 600 Kilometer von Tonga. Obwohl es auf Niue kaum einen Strand gibt zum Sonnenbaden, überzeugt die Insel vor allem durch ihre Naturschönheiten. Interessante Höhlen und Gesteinsformationen können zum Beispiel in der Vaikono Chasm besichtigt werden. Eindrucksvolle Wanderungen durch den unberührten Regenwald auf der Insel bieten sich ebenfalls an.

Das kristallklare Wasser vor der Küste ist ideal, um einfach mal abzutauchen. Wer schon immer einmal mit Delphinen schwimmen oder Wale beobachten wollte, ist auf Niue genau richtig. Das warme Klima, die typischen Kokospalmen und die Gastfreundlichkeit der Einheimischen machen das Südseeambiente perfekt.

Damit die Reise auf die einsame Koralleninsel ein positives, unvergessliches Erlebnis bleibt, sollte neben einer Kamera, ausreichend Sonnenschutz und gültigen Reisedokumenten natürlich auch die Reisekasse mit in das Gepäck. Was neben Bargeld noch hinein sollte, mit welcher Währung gezahlt wird und ob man Geld abheben kann auf Niue, lässt sich aus dem nachstehenden Beitrag entnehmen.

 

Neuseeland-Dollar (NZD) – die Landeswährung

Auf Niue ist die Landeswährung und somit offizielles Zahlungsmittel der Neuseeland-Dollar, unterteilt in 100 Cents. Die Währung ist in Münzen und Banknoten erhältlich, deren Stückelung aus der folgenden Tabelle zu entnehmen ist:

Neuseeländische Münzen: 10, 20 und 50 Cent / 1 und 2 Dollar
Neuseeländische Scheine: 5, 10, 20, 50 Dollar

Sowohl Landes- als auch Fremdwährung kann unbeschränkt ein- und ausgeführt werden. Es besteht nur eine Deklarationspflicht ab einem Gegenwert von 10.000 Neuseeland-Dollar.

 

Geld wechseln auf Niue

Einen Umtausch in die Landeswährung vor Reisebeginn ist nicht nötig. Auf Niue kann problemlos in den Banken Geld gewechselt werden, wie zum Beispiel der Westpac Bank. Da die bargeldlose Zahlung nicht überall möglich ist, sollte man immer auf ausreichend Bargeld in seiner Reisekasse achten. In der Regel haben Banken auf Niue von montags bis freitags zwischen 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.

 

Reiseschecks einlösen auf Niue

Reiseschecks lassen sich auf Niue bei der Westpac Bank einlösen. In Anbetracht dessen, dass Reiseschecks einen weltweiten Rücklauf erfahren, sollte man sich nicht nur auf dieses Zahlungsmittel in der Reisekasse beschränken. Falls man eine Mitnahme in Erwägung zieht, sollte man es eher als ergänzendes Zahlungsmittel mitführen und daneben Bargeld sowie mindestens eine Kreditkarte einpacken, um für alle Zahlungssituationen vorbereitet zu sein.

 

Bargeldlose Bezahlung auf Niue

Gängige Kreditkarten wie Visa, MasterCard, American Express, Diners Club und Eurocard können in den meisten Hotels als Zahlungsmittel genutzt werden. Ebenso besteht in den Ferienorten und bei Reiseunternehmen oftmals die Möglichkeit, bargeldlos zu zahlen. Vor der Nutzung der Kreditkarte als Zahlungsmittel sollte man sich jedoch erkundigen, ob noch eine Extragebühr aufgeschlagen wird. Mit bis zu 5 % extra muss hierbei gerechnet werden. Zusätzlich zu dieser Gebühr lässt sich auch das heimische Kreditkarteninstitut die Nutzung der Kreditkarte als Zahlungsmittel extra bezahlen. In der Regel berechnet es zwischen 1 und 4 Prozent vom Rechnungsbetrag als Auslandseinsatzentgelt. Die genaue Höhe kann vor Reisebeginn direkt beim Kreditkarteninstitut erfragt werden. Wesentlich kostengünstiger ist es immer, seine Rechnungen direkt bar zu begleichen, denn so umgeht man die Gebühren, die bei den bargeldlosen Zahlungen entstehen.

 

Kleines Sprachlexikon Deutsch – Englisch

Geld abheben Withdraw money
Geldautomat ATM
Wo ist der nächste Geldautomat? Where is the nearest ATM?
Wo ist die nächste Bank? Where is the nearest bank?

Geld abheben auf Niue per EC-Karte

Die Mitnahme einer EC-Karte ist nur bedingt ratsam, denn die Akzeptanz ist zum Geld abheben auf Niue nicht gewährleistet. Informationen hierzu kann auch die Hausbank erteilen. Mit Sicherheit lässt sich jedoch sagen, dass V-Pay-Karten nicht auf Niue genutzt werden können. Diese Karten sind im Allgemeinen sehr eingeschränkt nutzbar und funktionieren nicht in Ländern, in denen der Euro keine Landeswährung ist. Bei einer Reise nach Niue ist es deshalb empfehlenswert mindestens eine Kreditkarte in seiner Reisekasse mitzunehmen. Damit ist sicher gewährleistet, dass sich problemlos Geld abheben lässt auf Niue, wenn das Bargeld sich dem Ende neigt. Sollte der Geldautomat auf Niue ein Maestro-Zeichen tragen, lässt sich auch die EC-Karte zum Geld abheben nutzen.

Wichtig ist dann jedoch zu wissen, dass die Bank bei der Nutzung der EC-Karte zum Geld abheben ein Auslandseinsatzentgelt berechnet. Mit 5 bis 10 Euro muss hierbei gerechnet werden. Auch in diesem Fall ist es ratsam lieber die Kreditkarte zum Geld abheben einzusetzen, denn mit der richtigen ist es möglich, gebührenfrei Geld abzuheben auf Niue.

 

Geld abheben auf Niue per Kreditkarte

Eine Kreditkarte ist nicht nur praktisch bei der bargeldlosen Bezahlung, sondern kann auch zum Geld abheben auf Niue genutzt werden. In der Kiwibank in Alofi lässt sich auch mit ausländischen Kreditkarten Geld abheben. Wichtig ist hierbei zu wissen, dass das Kreditkarteninstitut in der Regel eine Auslandseinsatzgebühr zwischen 1 und 4 Prozent aufschlägt.

Wem noch ausreichend Zeit vor Reisebeginn bleibt, der sollte sich deshalb die Angebote über den nachfolgenden Link genauer ansehen. Hier sind die wenigen Banken aufgelistet, die eine kostenlose Kreditkarte anbieten, mit der sich zudem gebührenfrei Geld abheben lässt und das nicht nur auf Niue. Mit einer solchen Kreditkarte lässt sich weltweit ohne Gebühren Bargeld abheben. Sollten dennoch einmal Kosten berechnet werden, können diese bei der Bank zurückgefordert werden. Für die Antragstellung benötigt man nur wenige Minuten, denn dieser kann praktischerweise direkt online ausgefüllt werden.
 

 
Am besten begibt man sich mit dem ausgedruckten Antrag und einem gültigen Personalausweis oder Reisepass zur nächsten Postfiliale. Dort kann über das Post-Ident-Verfahren ganz leicht die Identifizierung des Kontos abgeschlossen werden. Es ist darauf hinzuweisen, dass die Kreditkarte nur verschickt wird, wenn die Bonitätsprüfung positiv verläuft. Getrennt von der Karte, erhält man seine Geheimzahl an die im Antrag angegebene Adresse. Erst wenn beides vorliegt, lässt sich mit der neuen Kreditkarte auch Bargeld abheben. Generell empfiehlt sich immer die Mitnahme einer Kreditkarte auf einer Reise, denn sie wird meist noch dort akzeptiert, wo die EC-Karte und vor allem die V-Pay-Karte, deren Nutzungsmöglichkeiten noch weit mehr eingeschränkt ist, bereits nicht mehr akzeptiert werden.

 

Sicherheit beim Geld abheben auf Niue

Um einen unbeschwerten Urlaub auf Niue zu verbringen, sollte man auch nicht nachlässig bei den sonst auch gängigen Sicherheitsvorkehrungen beim Geld abheben sein. Nur so schützt man sich effektiv vor möglichen Ausspähungen und einem möglichen Missbrauch seiner Karte. Egal in welchen Land man sich befindet, es ist immer hilfreich den Geldautomaten vor der Nutzung auf eventuell montierte Aufsätze zu kontrollieren. Ebenso ist es ratsam die Geheimzahl immer verdeckt einzugeben. Ist kein Sichtschutz über dem Tastenfeld angebracht, lässt sich auch einfach die Hand schützend, während der PIN-Eingabe darüber halten. Regelmäßige Kontrollen der Abrechnungen und Kontobewegungen helfen dabei, schnell einen Kartenmissbrauch aufzudecken.

Stellt man Unregelmäßigkeiten fest, verliert seine Karte oder wird sogar bestohlen, sollte man umgehend handeln. Für diese Fälle wurde eigens ein eigener Sperr-Notruf eingerichtet, zu dessen Nummer man über den nachfolgenden Link gelangt. Die Hotline ist 24 Stunden täglich erreichbar und es ist anzuraten, sofort nach Feststellen des Missstandes zu handeln, um sich vor größeren, finanziellen Schäden zu schützen.

 

 

 
Bewertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, bei 1 Stimmen.

Loading...Loading...

Infos teilen »Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone