Geld abheben in Mosambik


Gebührenfrei Geld abheben in MosambikMosambik hat einen gering entwickelten Tourismus, obwohl das Land im Indischen Ozean einiges an Naturschönheiten zu bieten hat. Ponta d´Ouro gehört zu den wenigen Touristenspots und ist besonders bei Tauchern und Surfern ein besonderes Revier. Ebenfalls großer Beliebtheit erfreuen sich die idyllischen Inseln des Bazaruto Archipels. Nicht umsonst tragen sie den Beinamen “Perle des Indischen Ozeans“ mit ihren traumhaften, feinsandigen Stränden, umgeben von bunt leuchtenden Korallenriffen. Diese bieten Lebensraum für viele bedrohte Tierarten. An Land finden sich einige Nationalparks, die dem Reisenden erlauben, die Artenvielfalt Afrikas aus nächster Nähe bestaunen lassen.

In der Nähe Maputos befindet sich der gleichnamige Nationalpark, der sich als Elefantenpark einen Namen gemacht hat. Ein einzigartiges Erlebnis ist ein Ausflug zum Limpopo Nationalpark, welcher seinen Namen durch den wichtigsten Fluss, den Limpopo, erhalten hat. Der Park, der größtenteils nur mit einem Geländewagen zu erkunden ist, bietet nicht nur eine reiche Flora und Fauna oder die faszinierende Tierwelt, in ihm leben auch Menschen, was für einen Nationalpark einzigartig ist.

Von der individuellen Gestaltung der Reise unabhängig ist die Notwendigkeit einer geeigneten Reisekasse, sowie die Zusammenstellung derselben mit geeigneten Zahlungsmittel. Ob und wie sich Geld in Mosambik abheben lässt, welche Zahlungsmittel akzeptiert werden, was für kostensparende Alternativen angeboten werden und vieles mehr rund um die Reisekasse kann man im folgenden Beitrag nachlesen.

 

Metical (MZN) – die Landeswährung

Offizielles Zahlungsmittel und zugleich Landeswährung Mosambiks ist der Metical, welcher in 100 Centavos unterteilt wird. Metical ist erhältlich in Münzen und Banknoten wie aus der nachfolgenden Tabelle entnommen werden kann:

Münzen 1, 5, 10, 20, 50 Centavos sowie 1, 2, 5, 10 Meticals
Banknoten 20, 50, 100, 200, 500, 1000 Metical

Die Ein- sowie Ausfuhr der Landeswährung ist verboten. Fremdwährungen können unbeschränkt eingeführt werden, unterliegen aber einer Deklarationspflicht. Die Ausfuhr von Fremdwährung ist auf die Höhe der bei der Einfuhr deklarierten Beträge beschränkt. Abgezogen werden müssen hierbei die umgetauschten Beträge.

 

Geld wechseln in Mosambik

Die Einfuhr der Landeswährung ist in Mosambik verboten, so erübrigt sich die Frage, ob vor Reisebeginn bei der Hausbank Geld in Landeswährung gewechselt werden sollte. Außerhalb der Hauptstadt Maputo wird der Euro kaum als Zahlungsmittel akzeptiert. Deutlich größere Akzeptanz erfährt der US-Dollar, im südlichen Mosambik auch der südafrikanische Rand. Bei Reisen ins Inland empfiehlt sich die Mitnahme von ausreichend Barmitteln, da es in den ländlichen Regionen Mosambiks nur wenige Umtauschmöglichkeiten gibt, dort ist auch eine Geldabhebung mithilfe einer EC- oder Kreditkarte nicht möglich.

Banken in Mosambik haben von montags bis freitags von 07:45 Uhr bis 11:00 Uhr geöffnet und am Nachmittag zwischen 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr. Weitere Umtauschmöglichkeiten bieten auch Wechselstuben, die sich unter anderem am Flughafen befinden. Beim Umtausch in die Landeswährung ist es notwendig, dass die Umtauschquittungen vollständig aufbewahrt werden. Nur mit unter der Vorlage der Belege ist es möglich, den Metical wieder in Euro zu tauschen.

 

Reiseschecks einlösen in Mosambik

Reiseschecks erfahren weltweiten Rücklauf und bieten sich nur noch in wenigen Ausnahmen als zusätzliches Zahlungsmittel für die Reisekasse an. In Mosambik sind Reiseschecks nicht empfehlenswert. Es gibt hier keine Umtauschmöglichkeit. Es empfiehlt sich die Mitnahme von ausreichend Barmitteln, sowie mindestens einer Kreditkarte sowie der EC-Karte. Diese Kombination bietet dem Reisenden ausreichend Flexibilität währen der Aufenthaltes in Mosambik.

 

Bargeldlose Bezahlung in Mosambik

In Mosambik ist die bargeldlose Zahlung nicht sonderlich weit verbreitet. Hauptsächlich in der Hauptstadt Maputo können Kreditkarten als Zahlungsmittel eingesetzt werden. Akzeptanzstellen sind hierbei zum Teil Hotels, Restaurants oder auch einige Supermärkte. Zu beachten gilt bei der bargeldlosen Zahlung, dass das System nicht immer zuverlässig arbeitet, und dass eine Transaktion ohne Bargeld nicht möglich ist. Aus diesem Grund sollte man stets ausreichend Bargeldreserven mitführen, um im Notfall die Rechnung bar begleichen zu können.

Man muss wissen, dass für jede bargeldlose Transaktion das zuständige Kreditkarteninstitut ein Auslandseinsatzentgelt berechnet. Dieses wird prozentual berechnet und liegt in der Regel zwischen 1 und 4 Prozent. Als Berechnungsgrundlage dient hierbei der Zahlungsbetrag. Mit der Anzahl der Zahlungen während des Aufenthaltes summiert sich dieser Betrag unter Umständen zu einem ernstzunehmenden Kostenfaktor, der in der Reiseplanung berücksichtigt werden sollte.

Geld abheben in Mosambik per EC-Karte

Das Geld abheben in Mosambik mit einer EC-Karte funktioniert in der Regel problemlos an allen Geldautomaten, die das Maestro-Symbol aufweisen. In den größeren Städten Mosambiks findet man ausreichend Geldautomaten und kann dort die Reisekasse immer wieder mit Bargeld in Landeswährung auffüllen. Benötigt wird hierzu nur die gültige PIN und eine EC-Karte, die das Maestro-Symbol trägt. V-Pay-Karten funktionieren in Mosambik hingegen überhaupt nicht. Besitzer einer Karte mit diesem Format müssen sich rechtzeitig vor der Reise nach einer geeigneten Alternative umsehen. Empfehlenswert aufgrund ihrer Kosteneffektivität und Breitbandigkeit ist hierfür die kostenlose Reisekreditkarte Mehr dazu in den unten stehenden Abschnitten.

Vor Reisebeginn ist es empfehlenswert, sich mit seiner Hausbank in Verbindung zu setzen um nach eventuellen Einschränkungen der EC-Karte zu fragen. Die Bank kann auch Auskunft erteilen, in welcher Höhe die Gebühr für den Auslandseinsatz berechnet wird. Je nach betreuender Bank kann diese Auslandseinsatzgebühr zwischen 5 und 10 Euro liegen. Dieser Fixbetrag summiert sich ebenfalls im Laufe der Reise und kann sich zu einem tröpfelnden Loch in der Reisekasse entwickeln.

Zur Einsparung der Auslandseinsatzgebühr empfiehlt sich der Erwerb einer der oben erwähnten gebührenfreien Reisekreditkarten. Diese Karten werden von wenigen Online-Anbietern und Direktbanken angeboten. Sie sind auch in der Antragstellung kostenlos. Auch wenn der Name der Reisekreditkarte es nicht vermuten lässt, können mit den Reisekreditkarten auch im Alltag Kosten eingespart werden, da diese Banken auch im Inland an Fremdbanken keine Gebühr für den Fremdeinsatz der Karte berechnen. Auch für Besitzer einer V-Pay Karte ist diese Reisekreditkarte eine intelligente Alternative.

 

Geld abheben in Mosambik per Kreditkarte

Mithilfe einer Kreditkarte lässt sich in allen größeren Städten Mosambiks Bargeld in Landeswährung abheben. Hier befinden sich ausreichend Geldautomaten, die ein Auffüllen der Reisekasse mit Bargeld ermöglichen. In aller Regel berechnet das Kreditkarteninstitut hierfür ebenfalls ein Auslandseinsatzentgelt prozentual des abgehobenen Betrags. Oft liegt die Gebühr für den Auslandseinsatz zwischen 1 und 4 Prozent und lässt sich vorab beim Kreditkarteninstitut erfragen oder auch den Vertragsunterlagen entnehmen.

Um die unangenehmen Gebühren für den Auslandseinsatz gängiger Kreditkarten zu sparen, gibt es neben den gängigen Kreditkarten die sogenannten Reisekreditkarten, welche nur von einigen Onlinebanken angeboten werden. Mit diesem Kartenformat ist es möglich, ohne Bezahlung der Auslandseinsatzgebühr Geld in Landeswährung abzuheben. Diese kostensparende Alternative zur gängigen Kreditkarte oder zur EC-Karte bietet sich nicht nur für eine Reise nach Mosambik an. Auch zuhause in Deutschland und überall weltweit kann der Besitzer einer solchen Karte an den dafür geeigneten Automaten gebührenfrei Geld in Landeswährung abheben. Eine Liste der wenigen Anbieter dieser Reisekreditkarten ist in folgendem Link zusammengestellt.
 

 
Ein weiterer Pluspunkt dieser Reisekreditkarten ist die kostenfreie und einfache Beantragung. Der Antrag ist online in wenigen Minuten ausgefüllt. Nach einer Bearbeitungszeit von etwa 10 Tagen wird die Karte auf dem Postweg zugeschickt. Diese Zeitspanne sollte man bei der Reiseplanung berücksichtigen, um die Vorzüge der Reisekreditkarte schon von Reisebeginn an in Mosambik nutzen zu können.

 

Sicherheit beim Geld abheben in Mosambik

In Mosambik ist die Kriminalitätsrate besonders hoch. Bei einer Reise nach Mosambik ist deshalb im Umgang mit Bargeld und Wertsachen besondere Vorsicht geboten. Diebstähle sind, vor allem in den größeren Städten und Touristengebieten, leider keine Seltenheit. Es empfiehlt sich, ein Minimum an Bargeld mitzuführen und dieses auf mehrere Taschen zu verteilen. Schmuck und Wertgegenstände sollten sich wenn möglich außerhalb der Sichtweite Anderer befinden, Dokumente sowie nicht benötigtes Bargeld kann man im Hotelsafe oder in der jeweiligen Unterkunft deponieren. Es sollte vermieden werden, Wertgegenstände wie Geldbörsen, Handtaschen o.ä. unbeaufsichtigt liegen zu lassen. Dies gilt auch für den Besuch in Restaurants oder Bars. Die Seite des Auswärtigen Amtes hält immer aktuelle Reise- und Sicherheitsinformationen bereit. Der Link ist ebenfalls bereitgestellt.

Beim Geld abheben in Mosambik sollte man besonders darauf achten, die PIN stets verdeckt einzugeben und diese nie gemeinsam mit der dazugehörigen Karte aufzubewahren. Bei Verlust, Diebstahl oder dem Verdacht auf Missbrauch, der Karte kann man diese sofort sperren lassen. Hierfür ist ein internationaler Sperr-Notruf eingerichtet, zu dessen Nummer man über den nachfolgenden Link gelangt. Das sofortige Handeln im Fall der Fälle sowie 24-stündige Erreichbarkeit des Sperr-Notrufs bieten die Sicherheit, im Notfall einen größeren finanziellen Schaden zu verhindern.

Diese einfachen Maßnahmen tragen zu einem sicheren Aufenthalt in Mosambik bei. Rüstet man sich bzw. die Reisekasse nach gründlicher Recherche mit den nötigen und günstigen Zahlungsmitteln aus, kann man den Aufenthalt in Mosambik – hoffentlich nicht nur in Geldangelegenheiten – entspannter genießen.

 

 

 
Bewertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, bei 3 Stimmen.

Loading...Loading...

Infos teilen »Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone