Kreditkarten mit Reiseversicherung


Nachfolgend lassen sich Kreditkarten finden, die bereits attraktive Reiseversicherungen beinhalten

Karte

Anbieter

Jahresgebühr

Besonderheiten

Beantragung

wuestenrot-premium-visa-card Wüstenrot
Premium VISA
✓ VISA Card 0 €
im 2. Jahr 79 €
Weltweit gebührenfrei Geld abheben
Weltweit bezahlen
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
Reisegepäckversicherung
Internet-Rechtsschutz-Versicherung
Einfach per Online-Antrag

Hanseatic Bank Gold Card Hanseatic Bank
Gold Card
✓ VISA 0,- €
im 2. Jahr 45 €
Weltweit Geld abheben und bezahlen
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
Reisegepäckversicherung
Smartphone-Versicherung
Flexible Rückzahlung
Einfach per Online-Antrag

adac-gold-card ADAC
Gold Card
✓ VISA Card 99,- € Weltweit gebührenfrei Geld abheben
Weltweit bargeldlos bezahlen
Weltweit 5% Tankrabatt
Reiserücktrittsversicherung
Reiseabbruchversicherung
Einfach per Online-Antrag

miles-and-more-frequent-traveller Miles & More
Frequent Traveller
✓ Master Card 65,- € Weltweit Geld abheben und bezahlen
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
Mietwagen-Vollkasko
Prämiummeilen sammeln
Einfach per Online-Antrag

lufthansa-miles-and-more-gold-card Miles & More
Gold Card
✓ Master Card 110,- € Weltweit Geld abheben und bezahlen
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
Mietwagen-Vollkasko
Prämiummeilen sammeln
Unbegrenzte Meilengültigkeit
Einfach per Online-Antrag

american-express-gold American Express
Gold Card
✓ American Express 0,- €
im 2. Jahr 140 €
Weltweit Geld abheben und bezahlen
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
1. Jahr beitragsfrei
75 € Amazon Gutschein
15.000 Extra Punkte
Einfach per Online-Antrag

Aktueller Stand: 26.04.2017

Kreditkarten mit Reiseversicherungen

Kreditkarten, die bereits ein umfangreiches Reiseversicherungspaket enthalten, erfreuen sich bei immer mehr Urlaubern großer Beliebtheit. Neben den klassischen Vorteilen einer Kreditkarte wie bargeldloser Bezahlung in nahezu jedem Land der Erde sowie der Abhebefunktion von Bargeld lassen sich nun auch wichtige Punkte wie eine Reisekrankenversicherung oder ein Reisegepäckversicherung über die Kreditkarte mit abdecken. Das lästige Zubuchen dieser Reiseversicherungen vor jeder Auslandsreise lässt sich damit sparen.

 

Die richtige Kreditkarte finden

Um sich für die richtige Kreditkarte mit Reiseversicherung zu entscheiden, sollte man zunächst die persönlichen Reisevorlieben betrachten. Die Anbieter der Kreditkarten haben sehr verschiedene Leistungen im Programm, weshalb man die Konditionen der Kartenanbieter genau beachten sollte. Eine enthaltene Reisekrankenversicherung ist sicherlich ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl.

Für Menschen, die mit etwa mit einer teuren Sport- oder Fotoausrüstung auf Reisen gehen ist zudem eine Reisegepäckversicherung von Vorteil. Die Kreditkarten von Miles and More bieten für Leute, die auch im Urlaub gerne mobil sind, eine Mietwagenvollkaskoversicherung in ihrem Paket mit an. Die Gold Card vom ADAC trumpft hingegen durch 5% weltweiten Tankrabatt. Um sich zu entscheiden ist es also hilfreich, sich zu fragen, von welcher Kreditkarte sich der größte Nutzen erwarten lässt.

Anforderungen für die Beantragung

Hingegen der weitverbreiteten Meinung, dass nur Besserverdiener die Vorzüge einer Kreditkarte beanspruchen können, lassen sich die Karten auch von Menschen mit geringerem Einkommen beantragen. Ein regelmäßiges Einkommen reicht den meisten Kreditkartenanbietern aus, um ihre Karten auszugeben. Die Höhe des gewährten Kreditrahmens richten sich in der Regel nach der Höhe des monatlichen Einkommens. Kreditkarten auf Guthabenbasis sind mittlerweile für Jedermann erhältlich.

 

Beantragung einer Kreditkarte

Die Beantragung einer Kreditkarte mit Reiseversicherung erfolgt direkt online bei der betreffenden Bank, zu welchen man über die blauen Schaltflächen gelangt. Der Antrag wird zunächst per Onlineformular an den Kreditkartenanbieter übermittelt. Dieser sendet dann meist noch am gleichen Tag den Antrag per Post zum Antragsteller. Mit dem unterschriebenen Vertrag begibt man sich dann zu einer Postfiliale, wo ein Postbeamter die Identität anhand des Personalausweises prüft.

Nachdem der Antrag dann bei der Bank eingegangen ist, wird die Kreditkarte auf dem Postweg zugestellt. Wer einen baldigen Urlaub plant, in der die entsprechende Karte sowie die enthaltenen Reiseversicherungen bereits genutzt werden sollen, sollte mit der Beantragung nicht zu lange warten, da vom Ausfüllen des Kreditkartenantrages bis zum Erhalt der Karte auf dem Postweg bis zu 2 Wochen vergehen können.

Infos teilen »Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone