Geld abheben auf St. Lucia


Gebührenfrei Geld abheben aus St. LuciaWir informieren Sie im folgenden Beitrag zur Ausstattung Ihrer Reisekasse für einen Aufenthalt auf St. Lucia mit den Themen: Geld abheben auf St. Lucia per Giro- und Kreditkarte, Vermeidung von Gebühren, Akzeptanz der bargeldlosen Bezahlung, Währung und Geldwechsel, Banken sowie Sicherheit beim Umgang mit Zahlungsmitteln.

 

Geld abheben auf St. Lucia per Girocard (EC-Karte)

An vereinzelten Geldautomaten auf St. Lucia lässt sich auch per Girocard (EC-Karte) Bargeld in Landeswährung abheben. Voraussetzung ist das Maestro-Logo sowohl auf Ihrer Girocard als auch auf dem jeweiligen Geldautomat. Geeignete Geldautomaten lassen sich in den Städten St. Lucias finden.

V Pay-Karten werden auf St. Lucia nicht akzeptiert.

Gebühren: Für das Geld abheben auf St. Lucia per Girocard (EC-Karte) wird von der Hausbank ein Auslandseinsatzentgelt für die Nutzung der Girocard an einem bankfremden Geldautomat außer Landes berechnet.

Zwischen 5 und 10 Euro pro Abhebung sollten Sie auf St. Lucia als Gebühr einkalkulieren.

TIPP: Umgangen werden können diese zusätzlichen Kosten durch das Geld abheben per Reisekreditkarte, durch deren Nutzung weltweit keine Gebühren entstehen.

 

Geld abheben auf St. Lucia per Kreditkarte

Nahezu alle Geldautomaten auf St. Lucia akzeptieren die gängigen Kreditkarten von VISA, MasterCard, American Express und Diners Club zum Abheben von Bargeld. Die an den Geldautomaten angebrachten Logos der Geldkarten lassen erkennen, welche Karten vom jeweiligen Geldautomat angenommen werden.

Die Menüführung der Geldautomaten erfolgt über die englische Sprache. Zur Übersicht der auszahlbaren Beträge gelangen Sie nach Eingabe Ihrer Giro- oder Kreditkarte sowie der zugehörigen PIN-Nummer über die Befehle “Fast Cash” bzw. “Withdraw ➢ Savings”.

Nach der Auswahl des gewünschten Betrages wird dieser in der Währung Ostkaribischer Dollar ausbezahlt.

Gebühren: Beim Geld abheben auf St. Lucia per Kreditkarte entstehen Gebühren für die Nutzung der Karte außerhalb der Eurozone.

Als Richtlinie lässt sich sagen, dass diese Gebühr für den Auslandseinsatz je nach Anbieter meist zwischen 1 und 4 % der abgehobenen Summe liegt.

 

TIPP: Gebührenfrei Geld abheben per Reisekreditkarte

Die unliebsamen Gebühren beim Geld abheben auf St. Lucia mit herkömmlichen Giro- oder Kreditkarten lassen sich durch die Verwendung einer Reisekreditkarte vermeiden. Der Einsatz dieses Kartenformates erlaubt weltweit den Bezug von Bargeld in der jeweiligen Landeswährung ohne Auslandseinsatzgebühren.

In der folgenden Übersicht finden Sie Anbieter, die eine Reisekreditkarte kostenlos bereitstellen.
 

 

Damit die Reisekreditkarte rechtzeitig vor Reisebeginn bei Ihnen eintrifft, empfiehlt sich eine rechtzeitige Beantragung.

TIPP: Auch nach dem Urlaub heben Sie hierzulande an jedem Geldautomat gebührenfrei Bargeld ab, ohne das Fremdnutzungsgebühren erhoben werden.

 

Bargeldlose Bezahlung auf St. Lucia

Die bargeldlose Bezahlung per Kreditkarte ist auf St. Lucia weit verbreitet. Gängige Kreditkarten von VISA, MasterCard, American Express sowie Diners Club werden vielerorts zur Kartenzahlung akzeptiert.

Akzeptanzstellen erkennen Sie an den Schildern am Eingang des jeweiligen Geschäftes, Hotels oder Restaurants. Auf diesen ist ersichtlich, welche Karten zur bargeldlosen Bezahlung angenommen werden.

Gebühren: Nutzt Sie Ihre Kreditkarte auf St . Lucia zur Kartenzahlung, sollten Sie wissen, dass das Kreditkarteninstitut in der Regel eine Auslandseinsatzgebühr berechnet.

Je nach abgeschlossenem Kreditkartenvertrag liegt die Gebühr für den Auslandseinsatz zwischen 1 und 4 % des Rechnungsbetrages. Bargeldlos zu bezahlen ist zwar praktisch – kann sich aber – je häufiger mit der Kreditkarte gezahlt wird, schnell summieren.

 

TIPP: Per Reisekreditkarte zahlen Sie auch auf St. Lucia gebührenfrei bargeldlos.

Achten Sie bei der Auswahl einer Kreditkarte auf folgende Punkte:

“Weltweit kostenfrei an Automaten Geld abheben”

“Weltweit kostenfreie Kartenzahlung”

Währung auf St. Lucia | Ostkaribischer Dollar (XCD)

Übersicht Münzen und Banknoten der Währung Ostkaribischer DollarDie Landeswährung und somit offizielles Zahlungsmittel auf St. Lucia ist der Ostkaribische Dollar, unterteilt in 100 Cents. Die Währung Ostkaribischer Dollar ist in Münzen und Banknoten erhältlich, dessen Stückelung Sie aus der nachfolgenden Tabelle entnehmen können:

Münzen:1, 2, 5, 10, 25 Cents sowie 1 Ostkaribischer Dollar
Banknoten:5, 10, 20, 50, 100 Ostkaribische Dollar

Die aktuellen Umrechnungskurse von Euro in Ostkaribische Dollar lassen sich dem Währungsrechner entnehmen.

 

Ein- und Ausfuhr von Währungen | Devisenbestimmungen St. Lucia

Aktuell gelten für St. Lucia keinerlei Beschränkungen für die Ein- und Ausfuhr von Währungen. Dies gilt sowohl für die Landeswährung Ostkaribischer Dollar als auch für Fremdwährungen.

 

Geld wechseln auf St. Lucia | Euro in Ostkaribische Dollar tauschen

Von dem Geldwechsel in Landeswährung vor Reiseantritt raten wir klar ab. Grund sind die schlechten Umrechnungskurse von Euro zum Ostkaribischen Dollar, die Sie von den Banken hierzulande erhalten würden.

Besser ist das Einwechseln von US-Dollar vor Reisebeginn, da der US-Dollar überall auf St. Lucia ohne Probleme in Ostkaribische Dollar gewechselt werden kann. Auch Euro lassen sich in Ostkaribische Dollar tauschen, jedoch nicht bei jeder Bank.

Weitere Möglichkeiten zum Geld wechseln bieten größere Hotels. Dort sind die angebotenen Umrechnungskurse in der Regel aber etwas schlechter als bei den Banken.

TIPP: Den günstigsten Umrechnungskurs von Euro zu Ostkaribischen Dollar erhalten Sie beim Geld abheben am Geldautomat vor Ort.

 

Reiseschecks einlösen auf St. Lucia

*Reiseschecks erfahren einen weltweiten Rücklauf, weshalb sie sich nur als ergänzendes Zahlungsmittel in der Reisekasse eignen. Einlösemöglichkeiten bestehen auf St. Lucia in den meisten Banken. Reiseschecks sollten auf US-Dollar ausgestellt sein.

Bei der Zusammenstellung der Reisekasse ist darauf zu achten, dass unterschiedliche Zahlungsmittel mitgenommen werden, um für jede Zahlungssituation vorbereitet zu sein.

 

Öffnungszeiten der Banken auf St. Lucia

Montag – Donnerstag: 08.00 – 15.00 Uhr

Freitag: 08.00 – 17.00 Uhr

Samstag: 08.00 – 12.00 Uhr (nur vereinzelte Filialen)

 

Sicherheit beim Umgang mit Geld auf St. Lucia

Auch während des Aufenthaltes auf St.Lucia sollten Sie ein paar Tipps zur Sicherheit Ihrer Zahlungsmittel und Wertsachen nicht außer Acht lassen. Nachfolgend haben wir ein paar Hinweise zusammengestellt, die zur Sicherheit Ihrer Reisekasse beitragen:

Generell ist es ratsam, nur so viel Bargeld mit sich zu führen, wie benötigt wird und den Rest im Hotelsafe aufzubewahren.

Wertsachen wie Geldbörse oder Geldkarten sollten immer sicher verstaut am Körper getragen werden. Bauchtaschen oder Geldgürtel sind hierfür wesentlich besser geeignet als Rucksäcke.

Achten Sie auch am Strand auf Ihre Wertsachen!

Die verdeckte Eingabe der PIN sowie die getrennte Aufbewahrung von PIN und zugehöriger Geldkarte sind auch auf St. Lucia beim Geld abheben oberstes Gebot.

Durch den speziellen Kartensperr-Notruf (+49 116 116), der rund um die Uhr erreichbar ist, kann eine Geldkarte im Falle des Verlustes umgehend gesperrt werden. Diese Sperr-Hotline ist rund um die Uhr erreichbar. Die Nummer sollte stets mitgeführt werden.

 

 

Währungsrechner Euro (EUR) ➢ Ostkaribische Dollar (XCD)

 
War der Artikel hilfreich?

Bewertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, bei 4 Stimmen.
Loading...
Mitreisende informieren