Geld abheben in Tansania


Gebührenfrei Geld abheben in TansaniaDie folgenden Abschnitte helfen Ihnen bei der Auswahl geeigneter Zahlungsmittel zur Ausstattung Ihrer Reisekasse für einen Aufenthalt in Tansania anhand der Themen: Geld abheben in Tansania und Akzeptanz von Geldkarten, bargeldlose Bezahlung, Möglichkeiten zum Geld wechseln in die Landeswährung, Banken sowie Sicherheit beim Umgang mit Geld.

 

Geld abheben in Tansania per Girocard (EC-Karte)

Zum Geld abheben in Tansania werden vereinzelt auch Girocards (EC-Karten) von Maestro und Cirrus akzeptiert. Die dafür geeigneten Geldautomaten, welche sich hauptsächlich in den größeren Städten befinden, erkennen Sie an den angebrachten Logos der nutzbaren Geldkarten (Maestro / Cirrus).

V Pay-Karten können in Tansania nicht genutzt werden.

Wichtig: Die Girocard muss von der Bank für die Verwendung in Tansania freigeschalten werden! Andernfalls sperrt das Geoblocking-System Ihrer Bank die Karte wegen Verdacht auf Kartenmissbrauch.

Die Menüführung der Geldautomaten in Tansania lässt sich neben der Landessprache Swahili auf die englische Sprache einstellen. Zur Übersicht der auszahlbaren Beträge gelangen Sie nach Eingabe Ihrer Girocard (EC-Karte) sowie der zugehörigen PIN-Nummer über die Befehle “Fast Cash” bzw. “Withdraw ➢ Savings”.

Nach der Auswahl des gewünschten Betrages wird dieser in der Währung Tansania-Schilling ausbezahlt.

Gebühren: Die Hausbank wird für die Nutzung der Girocard zum Geld abheben in Tansania ein Auslandseinsatzentgelt berechnen, dass sich zwischen 5 bis 10 Euro pro Abhebung bewegt.

Umso öfter ein Geldautomat aufgesucht wird, was im Laufe einer Reise kaum vermeidbar ist, desto höher steigt die Summe der Gebühren.

TIPP: Die genannten Gebühren beim Geld abheben in Tansania lassen sich durch die Verwendung einer kostenlosen Reisekreditkarte auf einfache Weise vermeiden.

 

Geld abheben in Tansania per Kreditkarte

Mehr Akzeptanz als eine Girocard weisen Kreditkarten zum Geld abheben in Tansania auf. Die meisten Geldautomaten akzeptieren die gängigen Kreditkarten von VISA und Mastercard und es lässt sich problemlos nach Eingabe der PIN wie gewohnt Bargeld abheben.

Dennoch sind in Tansania technische Probleme oder Störungen an den Geldautomaten keine Seltenheit. Um sicherzustellen, dass die Bargeldversorgung während der gesamten Reisedauer in Tansania sichergestellt ist, empfiehlt sich die Mitnahme einer 2. Kreditkarte eines anderen Anbieters. So ist statistisch gesehen die “Trefferquote” höher, einen Automaten zu finden, der eine der Karten akzeptiert.

Gebühren: Gängige Kreditkarteninstitute berechnen eine prozentuale Gebühr für den Auslandseinsatz der Karte, welche zwischen 1,75 und 4 % des abgehobenen Betrages liegt.

Zusätzlich addiert sich je nach Bank eine Gebühr für die Währungsumrechnung von Tansania-Schilling in Euro hinzu.

 

TIPP: Gebührenfrei Geld abheben in Tansania

Zur Einsparung der genannten Gebühren bietet sich eine kostenlose Reisekreditkarte an, welche weltweit zum gebührenfreien Geld abheben und bargeldlosen Bezahlen eingesetzt werden kann, so auch in Tansania. Erhältlich ist dieses kostensparende Kartenformat bei einigen Direktbanken, die in der folgenden Übersicht gelistet sind.

Auch an Geldautomaten inländischer Fremdbanken erheben die Anbieter keine Fremdnutzungsgebühren. Diese Tatsache qualifiziert die Reisekreditkarte über die Urlaubszeit hinaus zum kostensparenden Zahlungsmittel für den Alltag.
 

 

Mit ein paar Tagen Bearbeitungszeit sollten Sie vom Tag der Antragstellung rechnen, bis die Reisekreditkarte im Briefkasten liegt. An die rechtzeitige Beantragung vor Reisebeginn ist daher zu denken, um sicherzugehen, dass die neue Karte bei Reisebeginn verfügbar ist.

 

Bargeldlose Bezahlung in Tansania

Als Zahlungsmittel ist in Tansania hauptsächlich Bargeld gefragt. Die bargeldlose Bezahlung per Kreditkarte ist nicht sonderlich verbreitet. Die gängigen Kreditkarten wie VISA, Mastercard oder American Express werden meistens in großen Hotels akzeptiert.

Akzeptanzstellen zur Kartenzahlung zeichnen sich meist dadurch aus, dass die Symbole der akzeptierten Geldkarten am Eingang ersichtlich sind.

Gebühren: Für die bargeldlose Bezahlung in Tansania berechnen die Kreditinstitute meist eine Gebühr für den Einsatz der Kreditkarte außerhalb der Eurozone.

Diese Auslandseinsatzgebühr bewegt sich meist zwischen 1,75 und 4 % der Rechnungssumme.

Vor Reisebeginn empfiehlt sich Blick in die AGBs oder eine Rücksprache beim zuständigen Kreditinstitut, um die exakte Höhe der Auslandseinsatzgebühr zu erfahren.

 

TIPP: Per Reisekreditkarte zahlen Sie auch in Tansania gebührenfrei bargeldlos.

Achten Sie bei der Auswahl einer Kreditkarte auf folgende Punkte:

“Gebührenfrei Geld abheben im Ausland”

“Gebührenfreie Kartenzahlung im Ausland”

 
Vor Ausflügen in die entlegenen Gegenden Tansanias sowie beim Einkauf auf Märkten sollte stets auf ausreichend Bargeld in Landeswährung geachtet werden, da die bargeldlose Bezahlung dort nicht möglich ist.

Währung in Tansania | Tansania-Schilling (TZS)

Übersicht Münzen und Banknoten der Währung Tansania-SchillingDie Landeswährung und somit offizielles Zahlungsmittel in Tansania ist der Tansania-Schilling, welcher in 100 Senti, auch Cents genannt, unterteilt ist. Der Tansania-Schilling ist in Banknoten und Münzen erhältlich, wie aus der nachfolgenden Tabelle ersichtlich:

Münzen:50, 100, 200, 500 Tansania-Schilling
Banknoten:500, 1.000, 2.000, 5.000, 10.000 Tansania-Schilling

Die aktuellen Umrechnungskurse von Euro zu Tansania-Schilling lassen sich dem Währungsrechner entnehmen.

 

Ein- und Ausfuhr von Währungen | Devisenbestimmungen Tansania

Fremdwährungen dürfen unbeschränkt nach Südafrika eingeführt werden, unterliegen aber der Deklarationspflicht. Die Ausfuhr von Fremdwährungen ist bis zu der bei Einreise deklarierten Summe möglich.

Die Ein- und Ausführung der Landeswährung Tansania-Schilling ist verboten!

 

Geld wechseln in Tansania | Euro in Tansania-Schilling tauschen

Ein Geldwechsel vor Reisebeginn ist nicht möglich. Euro oder US-Dollar lassen sich aber in Tansania problemlos in die Landeswährung tauschen.

Der US-Dollar hat sich als Zweitwährung neben dem Tansania-Schilling durchgesetzt. Sie können vielerorts in Tansania auch mit US-Dollar bezahlen.

Die erste Möglichkeit, Euro in Tansania-Schilling zu tauschen, besteht bei der Einreise am Flughafen, wo sich Wechselstuben (Currency exchange) finden lassen.

Weitere Gelegenheiten zum Geldwechsel bieten sich bei Banken und Wechselstuben in den Städten. Wechselstuben sind meist länger geöffnet und in Städten auch sonntags. Ein vorheriger Vergleich der Umrechnungskurse von Banken und Wechselstuben lohnt sich immer.

Sinnvoll ist es, immer nur die Beträge umzutauschen, die aktuell benötigt werden, denn ein Rücktausch ist oft nicht möglich.

Umtauschquittungen müssen bis zur Ausreise aufbewahrt werden und gegebenenfalls beim Zoll vorgelegt werden.

 

Reisechecks einlösen in Tansania

*Reiseschecks werden in Tansania nur bei vereinzelten Banken akzeptiert. Bei diesen lassen sich Reiseschecks gegen eine Gebühr umtauschen.

 

Öffnungszeiten der Banken in Tansania

Die Öffnungszeiten der tansanischen Banken sind in der Regel wie folgt:

Montag – Freitag: 08.30 – 12.30 Uhr (einzelne Filialen bis 16.00 Uhr)

Samstag: 08.30 – 13.00 Uhr

 

Sicherheit beim Umgang mit Geld in Tansania

Auch in Tansania sollte beim Umgang mit Geld und Zahlungsmitteln immer eine prophylaktische Vorsicht herrschen. Nachfolgend ein paar Tipps zur Sicherheit Ihrer Reisekasse.

Das öffentliche Zeigen von Wohlstand durch das Tragen von Goldketten oder ähnlichem sollte vermieden werden.

Geld und Geldkarten sollten ausschließlich sicher am Körper verstaut werden. Brustbeutel und Geldgürtel, die unter der Kleidung getragen werden können, bieten einen besseren Schutz als Rucksäcke.

Führen Sie immer nur so viel Bargeld mit, wie aktuell benötigt wird. Größere Beträge sowie Reiseunterlagen sind am sichersten im Safe Ihres Hotelzimmers aufgehoben.

Heben Sie Geld nach Möglichkeit nur tagsüber an Geldautomaten ab, die sich in Gebäuden befinden.

Über den Kartensperr-Notruf (+49 116 116) können Sie beim Verlust einer Giro- oder Kreditkarte diese sofort sperren lassen. Die 24-stündige Erreichbarkeit des Sperr-Notrufs gewährleistet, dass die betroffene Karte unverzüglich gesperrt wird.

 

 

Währungsrechner Euro (EUR) ➟ Tansania-Schilling (TZS)

 
War der Artikel hilfreich?

Bewertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,53 von 5 Punkten, bei 17 Stimmen.
Loading...
Mitreisende informieren