Geld abheben in Kuwait


Gebührenfrei Geld abheben in KuwaitEin fester Bestandteil der Reiseplanung ist die Organisation der Finanzen vor Ort, vor allem die Klärung der Bargeldversorgung während des Aufenthalts. Antworten auf Fragen zu den Themen Geld abheben in Kuwait, Landeswährung, anfallende Gebühren und Möglichkeiten der bargeldlosen Bezahlung erhalten Sie in den folgenden Abschnitten.

 

Geld abheben in Kuwait per Girocard (EC-Karte)

Girocards (EC-Karten), die das Maestro- oder Cirrus-Zeichen tragen, können in Kuwait zum Geld abheben genutzt werden. Die geeigneten Geldautomaten sind erkennbar am Cirrus- und Maestro-Zeichen.

Das Menü der Geldautomaten in Kuwait lässt sich über den Befehl “Foreign language” auf die englische Sprache einstellen. Zur Eingabe des gewünschten Betrages gelangen Sie nach Eingabe Ihrer Girocard (EC-Karte) sowie der zugehörigen PIN-Nummer über die Befehle “Fast Cash” bzw. “Withdraw ➢ Savings”.

Nach der Auswahl des Betrages wird dieser in der kuwaitischen Währung Dinar ausbezahlt.

Gebühren: Vor einer Reise nach Kuwait empfiehlt es sich eine kurze Rücksprache mit der Hausbank. Unter Umständen kann es sein, dass die Girocard (EC-Karte) erst freigeschaltet werden muss. Bei Ihrer Bank erhalten Sie auch Informationen über das Auslandseinsatzentgelt, dass beim Geld abheben in Kuwait extra berechnet wird.

Zwischen 5 bis 10 Euro werden, je nach Bank, pro Abhebung berechnet. Die Höhe der Gebühr für den Auslandseinsatz ist fix, unabhängig davon, wie hoch die verfügte Summe ist.

Mit einer gebührenfreien Reisekreditkarte lassen sich auch die Gebühren für den Auslandseinsatz am Geldautomaten ohne großen Aufwand einsparen.

 

Geld abheben in Kuwait per Kreditkarte

Kuwait verfügt über ein engmaschiges Netz an Geldautomaten, an denen Sie mithilfe einer Kreditkarte problemlos Bargeld in Landeswährung abheben können. Akzeptiert werden alle gängigen Kreditkarten wie VISA, MasterCard, American Express und Diners Club.

Benötigt wird die PIN Ihrer Kreditkarte. Der Ablauf bei Abhebungen per Kreditkarte gestaltet sich identisch mit dem Geld abheben per Girocard (siehe oben).

Gebühren: Zu berücksichtigen ist auch beim Geld abheben in Kuwait per Kreditkarte, dass ein Auslandseinsatzentgelt berechnet wird, welches zwischen 1 und 4 % des jeweils abgehobenen Betrages liegt. Diese Auslandseinsatzgebühr berechnen aber nicht alle Anbieter. Mehr zu der gebührenfreien Option wird im folgenden Abschnitt erläutert.

 

TIPP: Kostenfrei Geld abheben per Reisekreditkarte

Um die lästigen Gebühren beim Bargeldbezug im Ausland zu vermeiden, empfiehlt sich die Nutzung einer Reisekreditkarte, mit der weltweit gebührenfrei Geld abgehoben werden kann.

Der Name “Reisekreditkarte” täuscht über einen weiteren Vorteil dieser Karten hinweg: Auch im Inland kann man mit dieser Karte im Alltag Kosten sparen, denn auch beim Geld abheben an deutschen Fremdbanken berechnen die Anbieter keine Gebühr für die Fremdnutzung der Karte. Diese Vorteile machen eine Reisekreditkarte auch zum ständigen Kostensparfaktor, nicht nur beim Geld abheben in Kuwait, auch im Alltag.
 

 

Eine Bearbeitungszeit von ein paar Tagen sollte bei der Beantragung mit einkalkuliert werden, damit die Reisekreditkarte rechtzeitig vor Reisebeginn ankommt.

 

Bargeldlose Bezahlung in Kuwait

Kreditkarten können in Kuwait vor allem in größeren Hotels, Geschäften sowie Autovermietungen zur bargeldlosen Bezahlung genutzt werden. Die höchste Akzeptanz erfahren in Kuwait die Kreditkarten von VISA, MasterCard, American Express und Diners Club. Vereinzelt werden auch Girocards zur Kartenzahlung akzeptiert.

Möchten Sie in einem Geschäft bezahlen, welches einen Rabatt gewährt, kann es vorkommen, dass die bargeldlose Bezahlung abgelehnt wird. Für solche Fälle sollten Sie ausreichend Bargeld in der Reisekasse haben, um die Rechnung bar begleichen zu können.

Gebühren: Bei der bargeldlosen Bezahlung per Kreditkarte ist zu berücksichtigen, dass von den kuwaitischen Hotels oder Restaurants oftmals eine zusätzliche Gebühr für die Kartenzahlung erhoben wird.

Zu dieser Gebühr addiert sich bei Giro- und gängigen Kreditkarten eine Auslandseinsatzgebühr, deren Höhe zwischen 1 und 4 % des jeweiligen Rechnungsbetrages liegt. Wer sich nach seiner Reise nicht über diese Kosten ärgern möchte, sollte sich vorab bei seiner Bank über die Gebühren für den Auslandseinsatz informieren.

 

TIPP: Per Reisekreditkarte zahlen Sie auch in Kuwait gebührenfrei bargeldlos.

Achten Sie bei der Auswahl einer Kreditkarte auf folgende Punkte:

“Weltweit kostenfrei an Automaten Geld abheben”

“Weltweit kostenfreie Kartenzahlung”

Währung in Kuwait | Kuwait-Dinar (KWD)

Übersicht Münzen und Banknoten der Währung Kuweit-DinarIn Kuwait ist die Landeswährung und zugleich das offizielle Zahlungsmittel der Kuwait-Dinar. Unterteilt wird der Kuwait-Dinar in 1.000 Fils. Die Landeswährung ist in Münzen und Banknoten erhältlich, wie aus der nachfolgenden Tabelle zu entnehmen:

Münzen:1, 5, 10, 20, 50, 100 Fils
Banknoten:250, 500 Fils sowie 1, 5, 10, 20 Kuwait-Dinar

Die tagesaktuellen Umrechnungskurse von Euro in Kuwait-Dinar lassen sich dem Währungsrechner entnehmen.

 

Ein- und Ausfuhr von Währungen | Devisenbestimmungen Kuwait

Für die Ein- und Ausfuhr von Devisen gilt in Kuwait keinerlei Beschränkung. Die Mitnahme größerer Summen Bargeld auf Reisen birgt aber immer ein gewisses Risiko.

 

Geld wechseln in Kuwait | Euro in Kuwait-Dinar tauschen

Ein vorheriger Umtausch in die Landeswährung ist nicht nötig, denn in Kuwait gibt es ausreichend Möglichkeiten, Geld in Landeswährung zu tauschen oder an einem geeigneten Automaten Geld abzuheben. Zudem sind die Umrechnungskurse von Euro in Kuwait-Dinar vor Ort günstiger.

Bereits am Flughafen lassen sich erste Kuwait-Dinar eintauschen. In der Regel sind die Umrechnungskurse dort aber etwas schlechter, als bei den Wechselstuben (Currency exchange) oder Banken in der Stadt. Tauschen Sie am Flughafen daher nur etwas Geld für das Taxi und den Check-In im Hotel ein.

Vom Umtausch ausgenommen sind die israelische Währung Schekel und die irakische Währung Dinar. Alle anderen Währungen werden problemlos gewechselt. Von der Mitnahme der zuvor genannten Währungen ist abzuraten.

TIPP: Vor dem Einwechseln größerer Summen kann sich ein Vergleich der angebotenen Umrechnungskurse zwischen Wechselstuben und Banken lohnen. Den günstigsten Wechselkurs bieten oft die Wechselstuben.

 

Reiseschecks einlösen in Kuwait

*Reiseschecks, die auf US-Dollar oder Britische Pfund Sterling ausgestellt sind, können in Kuwait eingelöst werden. Generell ist jedoch dazu zu raten, Reiseschecks nur als ergänzendes Zahlungsmittel in der Reisekasse mitzunehmen. Sie bieten zwar den Vorteil bei einem Verlust direkt ersetzt zu werden, verzeichnen jedoch einen weltweiten Rücklauf. Bereits mit einer Kreditkarte, einer Girocard sowie ausreichend Bargeld ist man für eine Reise nach Kuwait bestens ausgestattet.

 

Öffnungszeiten der Banken in Kuwait

Die *Öffnungszeiten der kuwaitischen Banken sind in der Regel wie folgt:

Samstag – Donnerstag: 08.30 Uhr – 12.30 Uhr

*Während des Fastenmonats Ramadan schließen vereinzelte Banken schon früher.

 

Sicherheit beim Umgang mit Geld in Kuwait

Kuwait gilt als äußerst sicheres Reiseland mit sehr niedriger Kriminalitätsrate. Trotzdem sollte man, wie überall auf Reisen – im Umgang mit Bargeld und Geldkarten besonders vorsichtig sein. Auch beim Geld abheben in Kuwait sollte man darauf achten, dass man von niemandem beobachtet wird. Geldkarten und dazugehörige PIN’s nicht zusammen aufbewahren.

Wertsachen wie Bargeld und Geldkarten sollten immer sicher am Körper getragen werden.

Nicht aktuell benötigte Wertsachen wie Reisedokumente oder größere Summen Bargeld lassen sich am sichersten im Safe des Hotelzimmers deponieren.

Im Falle eines Verlustes einer Geldkarte sollte ohne Zeitverlust der Sperr-Notruf (+49 116 116) kontaktiert werden. Ein sofortiges Handeln ist unabdingbar, um einen finanziellen Schaden zu verhindern.

Ein Hinweis noch, der für alle Kreditkartenbesitzer im Urlaub relevant ist: Vor jeder Auslandsreise sollte der Kreditkartenanbieter über den geplanten Auslandseinsatz der Karte informiert werden, da es sonst vorkommen kann, dass die Karte wegen Verdacht auf Kartenmissbrauch seitens des Anbieters gesperrt wird.

 

 

Allgemeines zu Kuwait

Das kleine Emirat Kuwait wird landschaftlich bestimmt durch die Wüste ad Dibdiba, welche sich über weite Landesteile erstreckt. Die höchste Erhebung des Landes ist ein Sandsteinplateau auf 290 Höhenmeter dar. Trekkingfreunde kommen in Kuwait nicht auf ihre Kosten, sonnenhungrige Erholungsurlauber aber auch Liebhaber arabischer Kultur und Geschichte umso mehr.

Mesilla und Ogaileh sind bei einer Reise nach Kuwait ein Tipp, welcher zum Relaxen und Sonnenbaden unbedingt als Urlaubsaktivität eingeplant werden sollte. Tauchen nach Perlen vor den dortigen Küsten ist ein unvergessliches Erlebnis. Antike Schätze befinden sich in Kuwait unter anderem auf der Insel Failaka. Dort liegen Zeugnissen aus der Zeit von Alexander dem Großen.

Moderne und Antike vereinen sich in beeindruckender Weise in Kuwait in Kuwait-City. Zwischen Wolkenkratzern und neuen Bauwerken, kann man in der Altstadt und den arabischen Souqs in eine andere Welt abtauchen. Auf den verschiedenen Märkten wie dem Goldmarkt, Fischmarkt oder Freitagsmarkt gibt es unzählige Möglichkeiten, sich mit einheimischen Spezialitäten und Souvenirs einzudecken.

 

Währungsrechner Euro (EUR) ➢ Kuwait-Dinar (KWD)

 
War der Artikel hilfreich?

Bewertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,60 von 5 Punkten, bei 5 Stimmen.
Loading...
Mitreisende informieren