Geld abheben in Togo


Gebührenfrei Geld abheben in TogoWelche Zahlungsmittel für einen Aufenthalt in Togo in die Reisekasse gehören, erklären die folgenden Abschnitte anhand der Themen: Geld abheben in Togo per Girocard (EC-Karte) und Kreditkarte, Akzeptanz der bargeldlosen Bezahlung vor Ort, Geld wechseln in die Landeswährung CFA-Franc sowie Sicherheit beim Umgang mit Zahlungsmitteln in Togo.

 

Geld abheben in Togo per Girocard (EC-Karte)

Mit einer Girocard (EC-Karte) ist Geld abheben in Togo nicht möglich. Dieses Kartenformat wird von den Geldautomaten in Togo nicht akzeptiert. Auch V Pay-Karten funktionieren zum Geld abheben in Togo generell nicht.

Um die Bargeldversorgung während der Reise zu gewährleisten, sollte unbedingt eine Kreditkarte in der Reisekasse mitgenommen werden.

 

Geld abheben in Togo per Kreditkarte

In der Banque Togolaise de Commerce International (BTCI) in Lomé kann mit der Kreditkarte Geld abgehoben werden. Geldautomaten, die internationale Kreditkarten akzeptieren, sind in Togo nicht vorhanden.

Von der Bank akzeptiert werden die Kreditkarten von VISA und Mastercard.

Bei Reisen in die ländlicheren Regionen sollte darauf geachtet werden, ausreichend Bargeld in Landeswährung in der Reisekasse mitzuführen.

Gebühren: Wissenswert ist es, dass die meisten Kreditkarteninstitute für das Geld abheben in Togo ein Auslandseinsatzentgelt berechnen.

Als Berechnungsgrundlage dient hierfür der Abhebungsbetrag, auf den zwischen 1,75 bis 4 % aufgeschlagen werden. Das hört sich zunächst nicht viel an, jedoch können sich die Kosten im Laufe des Urlaubs schnell summieren, je häufiger die Bank zum Geld abheben in Togo aufgesucht wird.

 

TIPP: Möchten Sie die Gebühr für den Auslandseinsatz umgehen, ist eine kostenfreie Reisekreditkarte zu empfehlen, mit der weltweit, so auch in Togo gebührenfrei Geld abgehoben werden kann.

In der Übersicht finden Sie Anbieter kostenloser Reisekreditkarten.
 

 

Nach dem Absenden des Antrages kann es ein paar Tage dauern, bis die beantragte Kreditkarte im Briefkasten liegt. Die Geheimzahl wird in einem separaten Umschlag zugesendet. Sobald beides vorliegt, Karte und PIN, kann die Kreditkarte zum kostenfreien Geld abheben eingesetzt werden, auch an deutschen Fremdbank-Automaten.

 

Bargeldlose Bezahlung in Togo

In Togo wird hauptsächlich die Bargeldzahlung bevorzugt. Einige Hotels und größere Einkaufsläden akzeptieren Kreditkarten als bargeldloses Zahlungsmittel. Die höchste Akzeptanz erfährt in Togo die VISA Card, seltener werden MasterCard Kreditkarten zur Kartenzahlung angenommen.

Akzeptanzstellen erkennen Sie an den am Eingang angebrachten Symbolen der Kartenanbieter (VISA / MasterCard).

Gebühren: Wer seine Kreditkarte in Togo für bargeldlose Zahlungen einsetzt, sollte wissen, dass das Kreditkarteninstitut hierfür zwischen 1,75 und 4 % als Auslandseinsatzgebühr aufschlägt.

Je nach Kreditkartenvertrag addiert sich eine Transaktionsgebühr für die Währungsumrechnung von CFA-Franc in Euro hinzu.

 

TIPP: Per Reisekreditkarte zahlen Sie auch in Togo gebührenfrei per Karte.

Achten Sie bei der Auswahl einer Kreditkarte auf folgende Punkte:

“Gebührenfrei Geld abheben im Ausland”

“Gebührenfreie Kartenzahlung im Ausland”

 

Währung in Togo | CFA-Franc BCEAO (XOF)

Übersicht Münzen und Banknoten der Währung CFA-Franc in TogoDie Landeswährung und somit offizielles Zahlungsmittel von Togo ist wie in einigen anderen Ländern auch der CFA-Franc, der in Münzen und Banknoten erhältlich ist. Aus der folgenden Tabelle lässt sich die Stückelung entnehmen:

Münzen:1, 5, 10, 25, 50, 100, 200, 250, 500 CFA-Francs
Banknoten:1.000, 2.000, 5.000, 10.000 CFA-Francs

Die aktuellen Umrechnungskurse von Euro zu CFA-Franc BCEAO lassen sich dem Währungsrechner entnehmen.

Ein- und Ausfuhr von Währungen | Devisenbestimmungen Togo

Fremdwährungen dürfen unbeschränkt nach Togo eingeführt werden. Die Deklarationspflicht gilt bei Beträgen, die den Gegenwert von 1.000.000 CFA-Franc übersteigen. Die Ausfuhr von Fremdwährungen ist bis zu dem bei Einreise deklarierten Betrag möglich.

Die Landeswährung darf unbeschränkt eingeführt werden. Ab 1.000.000 CFA-Franc gilt die Deklarationspflicht. Die Ausfuhr der Landeswährung ist auf 500.000 CFA-Franc begrenzt.

 

Geld wechseln in Togo | Euro in CFA-Franc tauschen

Das vorherige Geld wechseln bei der Hausbank wird nicht empfohlen. Die Umrechnungskurse von Euro zu CFA-Franc hierzulande wären bedeutend schlechter als vor Ort in Togo.

Die erste Gelegenheit, Euro in CFA-Franc zu tauschen besteht bei der Einreise am Flughafen, wo gängige Währungen an einem Wechselschalter eingetauscht werden können.

Weitere Umtauschmöglichkeiten bieten sich in den großen Städten des Landes. Dort stehen Banken und Wechselstuben bereit.

Geld sollte nur nach Bedarf umgetauscht werden, denn ein Rücktausch außerhalb der Länder, in denen der CFA-Franc nicht die Landeswährung ist, ist nur unter einem hohen Wechselkursverlust möglich.

 

Reiseschecks einlösen in Togo

Die Mitnahme von *Reiseschecks in der Reisekasse sind eine Alternative zu den regulären Zahlungsmitteln. Im Verlustfall werden diese sofort ersetzt. Nachteilig ist hierbei jedoch, dass die Umrechnungskurse meist schlechter sind als bei einem Umtausch von Bargeld.

 

Öffnungszeiten der Banken in Togo

Die Öffnungszeiten der Banken sind in der Regel wie folgt:

Montag – Freitag: 07.30 – 12.00 Uhr / 14.30 – 16.00 / 17.00 Uhr

 

Sicherheit beim Umgang mit Geld in Togo

Vor allem in der Haupstadt Lomé gibt es häufig Diebstähle, weshalb Sie dort besonders vorsichtig im Umgang mit Geld und Wertsachen sein sollten. Nach Einbruch der Dunkelheit sollten auch Spaziergänge nach Möglichkeit vermieden werden.

Tragen Sie immer nur so viel Bargeld bei sich, wie auch benötigt wird. Größere Beträge sowie Ihre Reiseunterlagen bewahren Sie sicherer im Safe Ihres Hotelzimmers auf.

Mitgeführte Wertsachen wie Geld und Geldkarten sollten immer am Körper, am besten gut versteckt unter der Kleidung (z.B. in Geldgürteln oder Bauchtaschen) getragen werden.

Lassen Sie sich beim Einwechseln größerer Summen nicht beobachten.

Behalten Sie Ihre Kreditkarte bei der bargeldlosen Bezahlung in Togo stets im Auge! Gibt es Unregelmäßigkeiten auf der Abrechnung, wird die Karte gestohlen oder geht verloren, muss umgehend gehandelt werden um einen größeren, finanziellen Schaden zu verhindern.

Sollte eine Kreditkarte abhanden kommen, wenden Sie sich direkt an den Sperr-Notruf unter der +49 116 116. Die Hotline ist an jedem Wochentag und zu jeder Uhrzeit erreichbar.

 

 

Währungsrechner Euro (EUR) ➟ CFA-Franc BCEAO (XOF)

 
War der Artikel hilfreich?

Bewertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,40 von 5 Punkten, bei 5 Stimmen.
Loading...
Mitreisende informieren