Geld abheben auf Trinidad und Tobago


Gebührenfrei Geld abheben in Trinidad und TobagoNützliche Tipps zur Ausstattung Ihrer Reisekasse für einen Aufenthalt auf Trinidad und Tobago enthält der folgende Beitrag. Wir berichten über das Geld abheben auf Trinidad und Tobago, die bargeldlose Bezahlung, Geld wechseln und Währung, Vermeidung von Gebühren sowie die Sicherheit beim Umgang mit Geld und Zahlungsmitteln vor Ort.

 

Geld abheben auf Trinidad und Tobago per Girocard (EC-Karte)

In den größeren Städten auf Trinidad und Tobago ist das Geld abheben per Girocard (EC-Karte) an vereinzelten Geldautomaten möglich. Voraussetzung hierfür ist, dass Ihre Girocard das Maestro- oder Cirrus-Symbol trägt. Geeignete Geldautomaten lassen sich ebenfalls an diesen Symbolen erkennen.

V Pay-Karten funktionieren auf Trinidad und Tobago generell nicht, weshalb sich in diesen Fällen die Mitnahme einer Kreditkarte in der Reisekasse empfiehlt.

Gebühren: Im Regelfall wird von der Hausbank eine Auslandseinsatzgebühr für das Geld abheben auf Trinidad und Tobago per Girocard (EC-Karte) aufgeschlagen, die sich zwischen 5 und 10 Euro pro Abhebung bewegt.

Das ist teuer und kann sich im Laufe des Urlaubs entsprechend summieren, je häufiger der Geldautomat aufgesucht wird.

Um die lästigen Abhebegebühren zu vermeiden, empfehlen wir auf Trinidad und Tobago sowie generell auf Reisen das Geld abheben per Reisekreditkarte, wobei keine zusätzlichen Kosten entstehen.

 

Geld abheben auf Trinidad und Tobago per Kreditkarte

Das Geld abheben ist auf Trinidad und Tobago per Kreditkarte fast überall möglich. Am Flughafen, in Einkaufszentren, Banken sowie innerhalb der größeren Städte wie Scarborough oder Crownpoint finden sich ausreichend Geldautomaten, die gängige Kreditkarten von VISA, MasterCard, Amex und Diners Club akzeptieren.

Geeignete Geldautomaten erkennen Sie an den daran angebrachten Logos der Kartenanbieter (VISA / MasterCard ect.).

Gebühren: Vor Reisebeginn empfiehlt es sich, noch einen Blick in die Vertragsunterlagen Ihres Kreditkartenanbieters zu werfen oder kurz Rücksprache mit dem Kreditkarteninstitut zu halten.

In der Regel wird für das Geld abheben auf Trinidad und Tobago per Kreditkarte eine Auslandseinsatzgebühr zwischen 1 und 4 % des abgehobenen Betrages berechnet.

 

TIPP: Gebührenfrei Geld abheben per Reisekreditkarte

In Travelerkreisen haben sich sogenannte Reisekreditkarten längst zur Standardlösung entwickelt, wenn es um das Geld abheben und Bezahlen im Ausland geht. Mit diesen Karten ist es möglich, rund um den Erdball gebührenfrei Bargeld in der jeweiligen Landeswährung abzuheben und bargeldlos zu bezahlen.

Was kostet eine Reisekreditkarte? Nichts! In der folgenden Übersicht finden Sie Anbieter, bei denen Sie eine Reisekreditkarte kostenlos ohne Jahresgebühr oder sonstige Kosten erhalten.
 

 

Denken Sie an die rechtzeitige Beantragung vor Reisebeginn, da bis zur Zusendung der Karte ein paar Tage vergehen können.

 

Bargeldlose Bezahlung auf Trinidad und Tobago

Möchten Sie auch auf Trinidad und Tobago bargeldlos bezahlen, funktioniert dies am besten mit einer gängigen Kreditkarte. Die Kreditkarten von VISA und MasterCard werden fast überall akzeptiert. Auch American Express und Diners Club werden vielerorts akzeptiert.

Vereinzelt werden auch Girocards zur Kartenzahlung angenommen, wenn diese das Maestro- oder Cirrus-Logo aufweisen.

Welche Geldkarte wo auf Trinidad und Tobago angenommen wird, erkennen Sie an den Hinweisschildern (We accept: VISA / MasterCard) am Eingang des jeweiligen Geschäftes.

Gebühren: Beachten sollten Sie vor dem Einsatz Ihrer Kreditkarte als Zahlungsmittel, dass das Kreditkarteninstitut ein Auslandseinsatzentgelt für die Nutzung der Kreditkarte außerhalb der Eurozone in Rechnung stellt.

Dieses wird prozentual vom Rechnungsbetrag berechnet und bewegt sich normalerweise zwischen 1 und 4 % der zu zahlenden Summe. Je nachdem, von welchem Anbieter Sie Ihre Kreditkarte haben, kann die bargeldlose Bezahlung auf Trinidad und Tobago recht teuer werden.

 

TIPP: Per Reisekreditkarte zahlen Sie auch auf Trinidad und Tobago gebührenfrei bargeldlos.

Achten Sie bei der Auswahl einer Kreditkarte auf folgende Punkte:

“Weltweit kostenfrei an Automaten Geld abheben”

“Weltweit kostenfreie Kartenzahlung”

Währung auf Trinidad und Tobago | Trinidad-und-Tobago-Dollar (TTD)

Übersicht Münzen und Banknoten der Währung Trinidad-und-Tobago-DollarAuf Trinidad und Tobago ist der Trinidad-und-Tobago-Dollar die Landeswährung, unterteilt in 100 Cents. Die Landeswährung und zugleich offizielles Zahlungsmittel ist in Münzen und Banknoten erhältlich, wie aus der nachfolgenden Tabelle zu entnehmen:

Münzen:1, 5, 10, 25, 50 Cents
Banknoten:1, 5, 10, 20, 50, 100 Trinidad-und-Tobago-Dollar

Die aktuellen Umrechnungskurse von Euro in Trinidad-und-Tobago-Dollar lassen sich dem Währungsrechner entnehmen.

 

Ein- und Ausfuhr von Währungen | Devisenbestimmungen Trinidad und Tobago

Die Einfuhr der Landeswährung sowie von Fremdwährungen ist unbegrenzt möglich. Beträge, die den Gegenwert von 20.000 Trinidad-und-Tobago-Dollar übersteigen, müssen bei der Einreise am Zoll deklariert werden.

Die Ausfuhr der Landeswährung sowie von Fremdwährungen ist ebenfalls unbegrenzt möglich. Hierbei besteht eine Deklarationspflicht bei Beträgen, die den Gegenwert von 5.000 Trinidad-und-Tobago-Dollar übersteigen.

 

Geld wechseln auf Trinidad und Tobago

Aufgrund der schlechten Umrechnungskurse hierzulande raten wir vom vorherigen Geldwechsel klar ab. Das Geld wechseln auf Trinidad und Tobago ist in der Regel kein Problem.

In Hotels oder auch Banken lassen sich alle gängigen Währungen in Trinidad-und-Tobago-Dollar umtauschen.

Möchten Sie Ihr Geld in einer Bank auf Trinidad und Tobago umtauschen, kann es vereinzelt vorkommen, dass diese nur US-Dollar für den Geldwechsel annimmt. In diesem Fall gehen Sie einfach zur nächsten Bank.

Generell erhalten Sie beim Wechsel von US-Dollar einen besseren Wechselkurs, als bei einem Wechsel von anderen Währungen in die Landeswährung.

TIPP: Den besten Umrechnungskurs von Euro zu Trinidad-und-Tobago-Dollar erhalten Sie beim Geld abheben am Geldautomat. Mit der richtigen Kreditkarte ist dies zudem gebührenfrei möglich (siehe Reisekreditkarte)

 

Reiseschecks einlösen auf Trinidad und Tobago

*Reiseschecks werden auf Trinidad und Tobago von den meisten Banken akzeptiert und sollten am besten auf US-Dollar oder Britische Pfund Sterling ausgestellt sein. Zu beachten gilt bei Reiseschecks, dass diese einen weltweiten Rücklauf erfahren und sich nur als ergänzendes Zahlungsmittel in der Reisekasse eignen.

Des Weiteren wird von den Banken für den Umtausch eine Wechselgebühr berechnet. Es empfiehlt sich deshalb immer eine gute Mischung aus verschiedenen Zahlungsmitteln in der Reisekasse mitzuführen, um für jede Zahlungssituation vorbereitet zu sein.

 

Öffnungszeiten der Banken auf Trinidad und Tobago

Montag – Donnerstag: 08.30 – 14.00 Uhr

Freitag: 09.00 – 12.00 Uhr / 14.00 – 17.00 Uhr

 

Sicherheit beim Umgang mit Geld auf Trinidad und Tobago

Die Sicherheit Ihrer Reisekasse und der darin enthaltenen Zahlungsmittel sollte auch auf Trinidad und Tobago oberste Priorität haben. Nichts ist ärgerlicher, als im Urlaub plötzlich ohne Geld dazustehen. Auf Trinidad und Tobago sollten Sie besonders auf Ihre Wertsachen achten, denn Taschendiebstähle kommen leider recht häufig vor. Vor allem an den einsam gelegenen Stränden ist die Gefahr hoch, Opfer eines Diebstahls zu werden.

Achten Sie auch am Strand auf Ihre Wertsachen! Nehmen Sie nur so viel Bargeld mit, wie wirklich benötigt wird.

Abgehobenes Geld sowie Geldkarten sollten unmittelbar sicher am Körper verstaut werden. Eine Bauch- oder Brusttasche ist wesentlich besser geeignet als ein Rucksack, der unbemerkt geöffnet werden könnte.

Wertsachen wie Schmuck oder auch die Reiseunterlagen sind am sichersten im Safe des Hotelzimmers aufgehoben.

Sollte Ihre Reisekasse tatsächlich gestohlen werden, müssen Sie umgehend Ihre Geldkarten sperren lassen. Hierzu wenden Sie sich an den Kartensperr-Notruf (+49 116 116), der 24 Stunden täglich erreichbar ist. Durch den Anruf wird die betroffene Karte umgehend gesperrt und man schützt sich vor einem möglichen bzw. weiteren Missbrauch der Karte.

 

 

Währungsrechner Euro (EUR) ➢ Trinidad-und-Tobago-Dollar (TTD)

 
War der Artikel hilfreich?

Bewertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, bei 3 Stimmen.
Loading...
Mitreisende informieren