Geld abheben in Alaska


Geld abheben in Alaska - Währung und ZahlungsmittelWo und wie Sie in Alaska Geld abheben oder in Landeswährung umtauschen können sowie weitere Informationen zu den Themen Zahlungsmittel, Möglichkeiten der bargeldlosen Bezahlung, Vermeidung von Abhebegebühren, günstige Kreditkarten und Sicherheit von Zahlungsmitteln in Alaska ist im folgenden Beitrag übersichtlich erklärt.

 

Geld abheben in Alaska per Girocard (EC-Karte)

Das Geld abheben in Alaska ist auch per Girocard (EC-Karte) an Geldautomaten möglich, an denen das Maestro-Logo angebracht ist. Geeignete Geldautomaten (in Amerika: ATM = Automated teller machine) finden Sie in Tankstellen, Supermärkten und Hotels der Städte und Ortschaften.

V Pay-Karten werden in Alaska nicht akzeptiert!

Die Menüführung der Geldautomaten in Alaska erfolgt in englischer Sprache. Zur Übersicht der auszahlbaren Beträge gelangen Sie nach Eingabe der Girocard (EC-Karte) sowie der zugehörigen PIN-Nummer über die Befehle “Fast Cash” bzw. “Withdraw ➢ Savings”.

Nach der Auswahl Ihres gewünschten Betrages wird dieser in der Währung US-Dollar ausbezahlt.

Gebühren: Ihre Hausbank wird für das Geld abheben in Alaska ein sogenanntes Auslandseinsatzentgelt in Höhe zwischen 5 und 10 Euro in Rechnung stellen.

Bei mehrmaligem Geld abheben, was sich auf einer Reise kaum vermeiden lässt, kann sich dieser Betrag zu einem ernstzunehmenden Kostenpunkt in der Reiseplanung entwickeln.

 

Geld abheben in Alaska per Kreditkarte

Geldautomaten stehen in Alaska ausreichend zur Verfügung und mit einer Kreditkarte funktioniert das Geld abheben nach gültiger PIN-Eingabe in der Regel problemlos. Geeignete Geldautomaten erkennen Sie an den aufgedruckten Logos der Kartenanbieter (VISA / MasterCard / American Express).

Gebühren: Die meisten Kreditkarteninstitute stellen beim Geld abheben in Alaska eine Auslandseinsatzgebühr zwischen 1 und 4 % in Rechnung. Diese berechnet sich prozentual vom abgehobenen Betrag.

 

TIPP: Gebührenfrei Geld abheben in Alaska

Die genannten Gebühren beim Geld abheben in Alaska können ohne viel Aufwand umgangen werden. Durch den Besitz einer kostenlosen Reisekreditkarte sind Abhebungen – nicht nur auf Reisen – auch Zuhause im Alltag komplett gebührenfrei möglich. Banken, die diese gebührenfreien Kreditkarten anbieten, sind in der folgenden Übersicht gelistet. Der Antrag kann online in wenigen Minuten ausgefüllt werden.
 

 

Auch im Zeitalter des Internets brauchen wichtige Dinge eine gewisse Zeit. So dauert die gesamte Bearbeitungszeit vom Ausfüllen des Antrags bis zum Erhalt der Kreditkarte bis zu 14 Tage. Diese Zeitspanne sollten Sie einkalkulieren und den Antrag rechtzeitig vor Reisebeginn abschicken.

Als Belohnung für die rechtzeitig und durchdachte Planung können Sie vom ersten Tag in Alaska an mit der Kreditkarte gebührenfrei Geld abheben bzw. bargeldlos bezahlen, ohne sich über lästige Gebühren aufregen zu müssen.

 

Bargeldlose Bezahlung in Alaska

Kreditkarten als Zahlungsmittel werden in Alaska nicht nur zum Geld abheben, sondern auch zum Zweck der bargeldlosen Zahlungen fast überall akzeptiert. Beim Einsatz einer Girocard (EC-Karte) gibt es in Alaska oft Probleme. Die Girocard ist daher für die bargeldlose Bezahlung nicht empfehlenswert.

Gängige Kreditkarten wie VISA, Mastercard, American Express oder Eurocard hingegen sind in Alaska ein flächendeckend akzeptiertes Zahlungsmittel und eignen sich während der Reise als zuverlässiges Zahlungsmittel für den bargeldlosen Zahlungsverkehr.

Nicht nur zum Geld abheben oder zur bargeldlosen Begleichung der Rechnungen ist eine Kreditkarte in Alaska einsetzbar. Viele Hotels verlangen bei einer Reservierung die Angabe einer Kreditkartennummer. Auch Mietwagenfirmen fordern die Hinterlegung der Kreditkartennummer als Sicherheit, andernfalls ist eine Kaution in bar fällig.

Gebühren: Für die bargeldlose Bezahlung in Alaska berechnen die meisten Kreditkarteninstitute eine Auslandseinsatzgebühr, deren Höhe sich zwischen 1 und 4 % des Rechnungsbetrages bewegt.

Die exakte Höhe dieser Gebühr für den Auslandseinsatz können Sie bei der Hausbank erfragen oder in den Vertragsunterlagen nachlesen.

 

TIPP: Per Reisekreditkarte bezahlen Sie auch in Alaska gebührenfrei bargeldlos.

Achten Sie bei der Auswahl einer Kreditkarte auf folgende Punkte:

“Weltweit kostenfrei an Automaten Geld abheben”

“Weltweit kostenfreie Kartenzahlung”

Währung in Alaska | US-Dollar (USD)

Übersicht Münzen und Banknoten der Währung US-DollarIn Alaska ist die offizielle Landeswährung und somit Zahlungsmittel der US-Dollar, unterteilt in 100 Cents. Die Währung US-Dollar ist in Münzen und Banknoten erhältlich wie aus der nachfolgenden Tabelle ersichtlich:

Münzen:1 (Penny), 5 (Nickel), 10 (Dime), 25 (Quarter), 50 (Half Dollar) Cents
sowie 1 (Buck) US-Dollar
Banknoten:1, 2, 5, 10, 20, 50, 100 US-Dollar

Die aktuellen Umrechnungskurse von Euro zu US-Dollar können Sie dem Währungsrechner entnehmen.

 

Ein- und Ausfuhr von Währungen | Devisenbestimmungen Alaska

Die Ein- und Ausfuhr von Währungen unterliegt derzeit keinerlei Beschränkungen. Beträge, die den Gegenwert von 10.000 US-Dollar übersteigen, müssen aber bei der Ein- und Ausreise am Zoll deklariert werden.

Besonderheit: In den USA gelten in puncto Devisenbestimmungen verwandte Personen als eine Person.

 

Geld wechseln in Alaska | Euro in US-Dollar tauschen

Den günstigsten Umrechnungskurs beim Einwechseln in eine Fremdwährung erhalten Sie in der Regel immer im Reiseland. Von dem Geldwechsel vorab der Reise raten wir daher ab.

Die erste Möglichkeit, Euro in US-Dollar zu wechseln, erhalten Sie bei der Einreise über einen internationalen Flughafen. Dort stehen Wechselschalter (Currency exchange) bereit, die gängige Währungen wie Euro, Britische Pfund oder auch Japanische Yen in US-Dollar tauschen.

Da die Umrechnungskurse an den Flughäfen meist etwas teurer sind, sollten Sie mit dem Einwechseln größerer Beträge bis zur Ankunft in einer Stadt warten. Dort können Sie Euro bei Banken und Wechselstuben zu fairen Umrechnungskursen eintauschen.

TIPP: Den günstigsten Umrechnungskurs erhalten Sie beim Bargeldbezug am Geldautomat. Mit der richtigen Kreditkarten heben Sie in Alaska komplett gebührenfrei Geld ab (siehe Reisekreditkarte).

 

Reiseschecks einlösen in Alaska

*Reiseschecks gehören in Alaska zu den gängigen Zahlungsmitteln. Sie können damit problemlos in den meisten Geschäften und Restaurants bezahlen. Idealerweise sind die Reiseschecks auf US-Dollar ausgestellt. Sind sie auf Euro ausgestellt, können beim Eintausch Gebühren anfallen. Außerdem ist dann ein Identitätsnachweis erforderlich. Mancherorts werden auf Euro ausgestellte Reiseschecks gar nicht akzeptiert.

Generell ist es besser, sich nicht auf Reiseschecks als einziges Zahlungsmittel in der Reisekasse zu verlassen. Eine Kombination verschiedener Zahlungsmittel, darunter auch Bargeld in Landeswährung und mindestens eine Kreditkarte garantieren mehr finanzielle Flexibilität unterwegs.

 

Öffnungszeiten der Banken in Alaska

Montag – Freitag: 09.00 – 15.00 / 16.00 / 17.00 / 18.00 Uhr

Samstag: 10.00 – 14.00 / 15.00 Uhr

 

Sicherheit beim Umgang mit Geld in Alaska

Während eines Aufenthaltes in Alaska sollten Sie auf Ihre Wertgegenstände achten. Taschendiebstähle, hauptsächlich an Bahnhöfen, Flughäfen und Busbahnhöfen, sind keine Seltenheit.

Wertsachen wie Geldbörse oder Geldkarten sollten immer sicher verstaut am Körper getragen werden.

Nehmen Sie immer nur so viel Bargeld mit, wie auch wirklich benötigt wird. Größere Barbeträge oder auch Reisedokumente lassen sich sicher im Safe des Hotelzimmers aufbewahren.

Wie überall gilt: PIN und die dazugehörige Geldkarte nie gemeinsam aufbewahren!

Die Nummer des Kartensperr-Notrufes (+49 116 116) sollten Sie im Falle des Verlustes einer Geldkarte oder beim Auftreten von Unregelmäßigkeiten auf dem Konto stets parat haben. So vermeiden Sie im Notfall durch einen schnellen Anruf größere finanzielle Schäden.

 

 

Kleines Sprachlexikon Deutsch ➢ Englisch

Geld abheben“Withdraw money”
Geldautomat“ATM”
Wo ist der nächste Geldautomat?“Where is the nearest ATM?”
Wo ist die nächste Bank?“Where is the nearest bank?”
Wo kann ich Geld wechseln?“Where can i change money?”

 

Währungsrechner Euro (EUR) ➢ US-Dollar (USD)

 
War der Artikel hilfreich?

Bewertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, bei 5 Stimmen.
Loading...
Mitreisende informieren